„Gottes kostbares Geschenk“

Nun sind es nur noch wenige Tage bis zu unserem jährlichen „Feiertag“.
Die Vorbereitungen sind weitgehend abgeschlossen.

Am Freitag werden wir uns wieder in die große Gebetskette rund um die Welt einreihen und mit unseren WGT – Schwestern in über 170 Ländern der Erde im Gebet verbunden sein. Die Frauen aus Surinam haben uns die Schöpfung ans Herz gelegt, achtsam mit ihr umzugehen und uns für ihre Bewahrung nach Kräften zu engagieren.
Unsere Solidarität mit den Frauen und ihren Familien aus Surinam wird sichtbar, wenn wir mit ihnen ihre Anliegen vor Gott bringen -Informiert Beten – und dann, indem wir mit unserer Kollekte Hilfe und Unterstützung geben – Betend Handeln.

FREITAG, 2. März um 19:00 Uhr in der katholischen Kirche Himberg!

Weiter Details findet ihr unter http://weltgebetstag.at/

Weltgebetstag der Frauen 2018

Beitragsnavigation