Ostern steht vor der Tür und eines ist klar: Dieses Jahr wird Ostern ganz anders.

Dies ist natürlich für uns alle sehr schade, da wir auf viele der lieb gewonnenen Ostertraditionen verzichten müssen und wir als Einzelne hier ein schmerzliches Opfer bringen müssen zum Wohl aller (übrigens etwas typisch „Österliches“!). Zum anderen steckt in diesem „ganz anders“ auch eine Chance:

Warum denn nicht auch einmal die spirituelle Seite von Ostern „ganz anders“ feiern? Fragen zu stellen, die sich vielleicht noch nie so aktuell angefühlt haben wie dieses Jahr? Dem Glauben und dem Leben vielleicht ganz neu auf die Spur zu kommen?

Als Pfarrgemeinde möchten wir einladen, dies mit uns gemeinsam zu tun! Wir feiern unsere Ostergottesdienste im virenfreien Raum online. Räumlich getrennt und doch gleichzeitig (Live-Stream!), mit der Möglichkeit über das Internet Fragen zu stellen und Antworten zu geben, Gebetsanliegen einzubringen und – wer möchte – gemeinsam Abendmahl zu feiern.

(Verbunden in Zeiten von Corona – Bild: T. Urbas)

Hier die Termine:

Karfreitag, 10.4. um 15:00 – Moderner Karfreitagsgottesdienst mit Abendmahl und interaktiver Gesprächs- und Fragenrunde; außerdem zeigen wir die besten „Kinderkunstwerke“ zur Karwoche (weitere Infos ab Dienstag auf Facebook)

Ostersonntag, 12.4. um 10:15 – Ostergottesdienst für die ganze Familie mit speziellen Aktionen für Kinder

Wir würden uns freuen, wenn Sie „vorbeischauen“!

HIER geht’s zur Schwechater Online-Kirche!

Und HIER können Sie unter dem Motto „Beten in bewegten Zeiten“ auf den Spuren von Jesus in der Karwoche täglich einen neuen Impuls bekommen für den persönlichen „Draht nach oben“! (Angebot des PGB – PfarrerInnen-Gebetsbund)

(Beitragsfoto: stock.adobe.com – Robert Kneschke – License #77303228)

Ostern ganz anders

Beitragsnavigation