Gemeindefreizeit in Krieglach

Nach zwei Freizeiten auf Schloss Klaus, haben wir uns diesmal entschlossen etwas weniger feudal, dafür aber für alle erschwinglich zu logieren. Viele Mitarbeiter, diesmal aus den eigenen Reihen, sorgten für das gute Gelingen der Freizeit. Wir, etwa vierzig Leute, jung und alt, wollten mal ein Wochenende der ganz anderen Art erleben. Neben den Bibelarbeiten, dem Singen und dem Spielen, hatten wir die freie Natur vor der Haustüre: den rauschenden Bach, die Berge und Wälder, herrlichsten Sonnenschein und auch etwas Regen . . .

Ein Höhepunkt, nicht nur für die Kinder, war sicher die Bootsfahrt auf dem Massingbach. Zuerst mussten wir die Boote aus den gegebenen Materialien basteln, stabil genug um ein Wettrennen zu überstehen und das möglichst schnell.

Übrigens: Im nächsten Jahr planen wir eine Fahrt in die Lutherstädte in Deutschland – nähere Information gibt es im nächsten Gemeindebrief.