Was trägt, wenn nichts mehr trägt? Was hilft angesichts einer Pandemie und all den teils realen, teils eingebildeten Ängsten, die unwillkürlich in uns aufsteigen? Was gibt uns Hoffnung angesichts von Krankheit und Tod?

Als Christinnen und Christen sind wir davon überzeugt: Die Antwort auf all diese Fragen hat mit einer Person zu tun – Jesus von Nazareth. Gerne möchten wir dich daher einladen, in den kommenden 77 Tagen mitzumachen bei unserem Experiment: In den nächsten 77 Tagen beschäftigen wir uns gemeinsam mit der Biografie von diesem Mann, der vor 2000 Jahren gelebt hat und dennoch bis zum heutigen Tag Millionen von Menschen fasziniert und begeistert!

Zu dieser Entdeckungsreise gehören drei verschiedene Elemente:

1. Schalte dich zu bei unseren Online-Gottesdiensten: Anhand von acht ausgewählten Stellen aus dem Evangelium nach Markus (eine der vier „Biografien“ von Jesus) beschäftigen wir uns mit den wichtigsten Fragen der Menschheit. Zu den Online-Gottesdiensten (jeden Sonntag ab 10:15) geht es HIER.

2. Lies mit uns gemeinsam das Markus-Evangelium! Jeden Tag bekommst du von uns ein Email geschickt mit einigen Versen aus dem Markus-Evangelium und einigen inspirierenden Gedanken. Drei Mal pro Woche bekommst du zusätzlich auch noch einen Link zu einem rund dreiminütigen Clip, in dem verschiedene Leute erzählen, was die „Stelle des Tages“ für sie persönlich bedeutet.

3. Außerdem wird es zwischendurch immer wieder (für alle, die wollen) Angebote geben, auf kreative Art miteinander online zu kommunizieren und uns auszutauschen. Die verordnete Isolation ist für uns alle hart. Schön, dass wir uns wenigstens im virtuellen, virenfreien Raum begegnen können! Hier der Link zu dem aktuellen Padlet, in dem wir interessante Fragen und Antworten „zusammentragen“ (keine Anmeldung nötig um hier Fragen zu stellen oder zu kommentieren): LINK

Neugierig geworden? Dann melde dich doch noch heute an: Bitte klicke HIER!