Im Laufe des Jahres 2016 haben viele aus unserer Gemeinde, junge und ältere, zum Stift gegriffen und schrieben, so wie damals Martin Luther, den Bibeltext des Markusevangeliums mit der Hand.
In einem besinnlichen Abend haben wir diesen Text gelesen. Die Schreiber und einige Freiwillige haben es geschafft, fast den gesamten Text in rund 2 Stunden zu lesen. Danach luden wir zum Biblischen Buffet. Schon vor dem Event konnten die Gäste am Büchertisch vom Büchertraum, alles rund um Luther und mehr durchschmöckern. Gerda und Hans Weber haben uns mit ihren Rotweinen verwöhnt. Sie brachten einige Kostproben von Ihrem Arkadenweinhof mit.

Jeder Interessierte kann natürlich ein gedrucktes Exemplar im Pfarrbüro erwerben