Es ist immer schmerzhaft, wenn ein Mensch stirbt, der uns nahe steht. Wir möchten Sie auch in dieser schweren Zeit begleiten und Ihnen ein möglichst persönliches und würdevolles Abschiednehmen ermöglichen.

Wie erfolgt die Vorbereitung der Trauerfeier?
Gerne laden wir Sie zu einem vertraulichen Gespräch zu uns ins Gemeindzentrum in Schwechat ein. Bei diesem Gespräch geht es darum, Ihre persönlichen Wünsche für die Trauerfeier abzuklären (Lebenslauf, Lieder…) und Ihnen die Möglichkeit für ein seelsorgerliches Gespräch zu bieten. Der Verlust eines nahestehenden Menschen ist immer ein Schock und manchmal hilft es, mit einem Seelsorger darüber zu reden – wir sind gerne für Sie da!

Was ist bei der Festlegung des Begräbnis-Termins zu beachten?
Bitte nehmen Sie – spätestens wenn Sie bei der Bestattung sind – telefonisch mit uns Kontakt auf. Dies macht es uns leichter, einen Termin zu finden, der für alle Seiten gut möglich ist. Nutzen Sie dazu bitte die Telefonnummer +43-699-18877829 oder +43-676-844121210.  Folgende Angaben brauchen wir:

  • Name des(r) Angehörigen, Adresse und Telefonnummer
  • Name des(r) Verstorbenen, Geburtsdatum, Adresse, Sterbedatum
  • Ort des Begräbnisses.

Sie erreichen uns jetzt telefonisch unter beiden Nummern nicht ?

Dann steht Ihnen auch dieses Formblatt zur Verfügung. Wir melden uns so rasch als möglich.

    Daten der(s) Hinterbliebenen (Pflichtfeld)
    FrauHerr

    Daten der(s) Verstorbenen
    FrauHerr

    geboren am in
    verstorben am

    Letzte Wohnadresse des(r) Verstorbenen:


    Wo soll die Trauerfeier stattfinden?

    Raum für weitere Mitteilungen:

    Bestattungsunternehmen:


    Wir nehmen so schnell wie möglich Kontakt mit Hinterbliebenen und Bestattungsunternehmen auf.